Internistische Gemeinschaftspraxis

Hausärztliche Versorgung

Rezept und Überweisungs-Bestellung in unserer Praxis: 


um unsere telefonische Erreichbarkeit zu verbessern, bitten wir Sie telefonisch keine Folge-Rezepte oder Überweisungen am Vormittag zwischen 7.30 und 10.30 Uhr zu bestellen.


Bitte beachten Sie, dass wir auch zukünftig verpflichtet sind, vor Ausstellung der Formulare im aktuellen Quartal Ihre gültige Versicherungskarte / Gesundheitskarte einzulesen, da ansonsten keine Rezepte etc. vorbereitet werden können.


Aufgrund der Pandemie gilt für Folgerezepte:

Bestellungen am besten per E-Mail an:

info@internistenpraxis-heubach.de

unter Angabe von:

    - Name, Vorname, Geburtsdatum

    - Name der Apotheke, an der die Medikamente abgeholt werden 

    - Genaue Angabe der Medikamente/Stärke/Packungsgröße


Ggf. Kann die Bestellung über Mittag auch auf unseren geschalteten Anrufbeantworter aufgegeben werden.


Die Rezepte werden dann von uns an die entsprechende Apotheke weiter geleitetet und können dort 3-4 Tage später abgeholt werden.


Bitte beachten Sie:

- Diesen Service können wir nur für die Apotheken in Heubach, Böbingen und Mögglingen anbieten. 

- Anforderung von Hilfsmittelrezepte etc. können nach Bestellung in der Regel am Folgetag in der Praxis zu den Öffnungszeiten abgeholt werden.


Abholung von Rezepten nur während der Zeiten unserer Regelsprechstunde (bis 11.00 bzw. mittags bis 17.00) um Infekte aus der Infektsprechstunde zu vermeiden!


Wir hoffen, dadurch für dringende Fälle und Terminvereinbarungen in den Stoßzeiten besser erreichbar zu sein und bitten Sie darauf Rücksicht zu nehmen, auch Sie könnten davon profitieren!


Datenschutz:

Im Rahmen des Datenschutzes machen wir Sie darauf aufmerksam, dass die Übermittlung der Daten auf Ihre eigene Verantwortung in unverschlüsselter Weise erfolgt. Die eingegangenen Patientendaten werden entsprechend unserem Hinweis zum Datenschutz (siehe [Impressum u. Datenschutz]) verarbeitet und gespeichert. Mit der Zusendung einer Mail an eine unserer E-Mail-Adressen stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer Daten zu.

Ärztlicher Bereitschaftsdienst:


Für den Ärztlichen Bereitschaftsdienst gilt nun einheitlich ohne Vorwahl die Telefonnummer

116 117

Diese Nummer soll ab Juni 2015 bundesweit gelten. Während der Dienstzeiten der ärztlichen Bereitschaftsdienstpraxis an der Stauferklinik in Mutlangen können Sie sich direkt an diese wenden.


Bereitschaftsdienstzeiten sind:

Werktags ab 18.00 Uhr bis den darauffolgenden Tag 8.00 Uhr, Mittwochs bereits ab 13.00 Uhr

Samstag, Sonn- und Feiertags und ggf. Brückentage 8.00 Uhr bis darauffolgenden Tag 8.00 Uhr


Dienstzeiten der Bereitschaftsdienstpraxis an der Stauferklinik Mutlangen sind:

Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag 18.00 bis 22.00 Uhr

Mittwoch 13.00 bis 22.00 Uhr

Samstag, Sonn- und Feiertags und ggf. Brückentage 8.00 Uhr bis 22.00 Uhr

Im Anschluss an die Dienstzeiten der Bereitschaftspraxis übernimmt in der Nacht die Zentrale Notaufnahme der Stauferklinik die Untersuchung und Behandlung der Notfall-(!!!) Patienten.

Falls unsere Praxis ausserhalb der o.g. Bereitschaftsdienstzeiten geschlossen ist erhalten Sie weitere Informationen über unseren Anrufbeantworter:

07173 - 929181 

Auch auf der Homepage der Stadt Heubach können Sie weitere Hinweise erhalten:



Wenn wir bei Notfällen nicht erreichbar sind:

Bei akuten, lebensgefährlichen Notfällen (akute Luftnot, V. a. Herzinfarkt, schwerste Verletzungen etc.) rufen Sie


 - den allgemeinen Notruf : 112

oder

 - die Leitstelle des Roten Kreuzes: 19222

Fachärztliche Notdienste (Frauenärzte, Augenärzte, Zahnärzte etc.):

Augenärztlicher Notdienst: 01805 0112 098

Zahnärztlicher Notdienst (Altkreis Aalen, und GD): 0711 787 77 88

Zahnärztlicher Notdienst Heidenheim: 0711 787 77 77

Weitere Auskünfte kann Ihnen im Notfall die Leitstelle des DRK (Tel.: 19222) geben.

Download Bereich:


hier sollen Sie zukünftig die Möglichkeit haben verschiedene Formulare herunter zu laden und diese uns vorab ausgefüllt zukommen zu lassen bzw. in die Sprechstunde mit zu bringen können.

Zurück zur Startseite